Sewy`s allgemeine Geschäftsbedingungen

Sewy ist eine eingetragene Marke der Dipl. Ing. Bärbel Dückers-Thielen, handelnd unter Fa. BDT-Design Anschrift: Bahnhofsallee 11, 54919  Weilerswist Tel.: 02254/ 846052/ Fax 02254 3539841, USt-IdNr.: DE814047429 E-Mail:BDT-Design@online.de Internet: www.sewy.de

§ 1 Gegenstand der allgemeinen Geschäftsbedingungen, Wirksamkeit

Gegenstand der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist die Regelung der Vertragsbedingungen für alle Verträge zwischen BDT-Design (Verkäufer) und dem Nutzer von www.sewy.de (Kunde), die über den Online-Shop oder mittels anderer  Fernkommunikationsmittel geschlossen werden. Es gelten jeweils die Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Sofern der Kunde eigene allgemeinen Geschäftsbedingungen verwendet, wird diesen hiermit ausdrücklich widersprochen.

§ 2 Zustandekommen des Vertrages

Die Angebote des Sewy Online-Shops sind unverbindlich. Durch Anklicken des farblich unterlegten Buttons „in den Warenkorb legen“ können Sie Waren auswählen und in den Warenkorb legen. Den so gefüllten Warenkorb können Sie jederzeit aufrufen, den Inhalt ansehen und ggf. Änderungen vornehmen, d.h. eine getroffene Auswahl verwerfen und, nach Rückkehr zum Online-Shop, eine andere Wahl treffen. Erst wenn der Kunde im Warenkorb den Button "Bestellung abschicken" betätigt, erklärt er damit verbindlich gegenüber dem Verkäufer, dass er den Inhalt seines Warenkorbes erwerben möchte. Nachdem der Verkäufer die Bestellung erhalten hat, bestätigt er dem Kunden per E-Mail den Erhalt der Bestellung. Mit der Ausführung der Bestellung durch den Verkäufer kommt der Vertrag zustande. In jedem Fall erfolgt eine Annahme des Angebotes des Kunden unter dem Vorbehalt, dass die bestellte Ware verfügbar ist sowie unter dem Vorbehalt ggf. eine in Qualität und Preis gleichwertige Leistung (Ware oder Dienstleistung) zu erbringen.

Sollte ein bestellter Artikel kurzfristig vergriffen und auch eine in Preis und Qualität gleichwertige Leistung nicht möglich sein, informiert der Verkäufer den Kunden hierüber kurzfristig, so dass die Bestellung nach Wahl des Kunden geändert oder storniert werden kann.

§ 3 Informationspflichten

1. Der Kunde verpflichtet sich bei der Bestellung seine Kundendaten wahrheitsgemäß anzugeben. Wenn sich Daten des Kunden ändern, insbesondere Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse, verpflichtet sich der Kunde dem Verkäufer diese Änderung sofort mitzuteilen, so dass der Verkäufer die Bestellung ordnungsgemäß abwickeln kann.

2. Stellt der Kunde diese Information nicht zur Verfügung oder macht er falsche Angaben oder gibt eine falsche E-Mail-Adresse an, so kann der Verkäufer, sofern ein Vertrag zustande gekommen ist, vom Vertrag zurücktreten.

 

§ 4 Widerrufsrecht für Verbraucher

Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, die Fa. BDT Design, Inh. Frau Bärbel Dückers-Thielen, Bahnhofsallee 11, 53919 Weilerswist, Telefonnummer: 02254/ 846054, Telefaxnummer: 02254 3539841, E-Mail-Adresse: info@sewy.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax, Anruf oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

- zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;

- zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

- über Dienstleistungen (Buchung von Nähkursen), für deren Erbringung ein spezifischer Termin oder Zeitraum vorgesehen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

§ 5 Passwort; Geheimhaltung

1. Der Kunde muss die zur Ausführung der Bestellung notwendigen Daten angeben. Sofern er sich als Kunde registriert hat, kann er sich ein Passwort vergeben lassen. Außerdem erhält er in diesem Fall eine Kundennummer. 

2. Durch die Eingabe von Kundennummer und Passwort kann der Kunde seine gespeicherten Daten einsehen und sie verändern.

3. Der Kunde verpflichtet sich, seine Kundennummer und Passwort sorgfältig aufzubewahren und dafür zu sorgen, dass Dritte keine Kenntnis davon erlangen können.  

4. Unabhängig von der Registrierung hat jeder Kunde die Möglichkeit, den Status seiner Bestellung zu verfolgen. Den notwendigen Link erhält der Kunde mit der jeweiligen Auftragsbestätigung per E-Mail.

§ 6 Lieferung der Waren/ Zahlungsart 

1. Die Bestellung wird bei der Zahlungsart „Vorkasse“  und "Paypal" nach Zahlungseingang durch Übergabe der Waren an das Lieferunternehmen erledigt.

 

§ 7 Urheberrecht

Die unter der Marke „Sewy“ herausgegebenen Schnittmuster sind geistiges Eigentum der für die Firma BDT-Design tätigen Designer/innen. Die Verwertungsrechte liegen ausschließlich bei der Fa. BDT Design. Die Vervielfältigung, Bearbeitung oder Übersetzung der Schnittmuster ist nur mit ausdrücklicher, schriftlicher Zustimmung der Fa. BDT-Design gestattet.

§ 8 Zahlungsziel, Verzug und Kosten des Zahlungsverkehrs  

1. Der Kaufpreis ist sofort fällig. Alle Preise verstehen sich in Euro einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

2. Der Kunde gerät automatisch in Verzug, wenn seine  Zahlung nicht innerhalb von 14 Tagen nach Annahme des Angebotes durch den Verkäufer (vgl. § 2 dieser  Bedingungen) erfolgt. Für den Fall, dass Lieferung gegen Rechnung vereinbart wurde, gerät der Kunde in Zahlungsverzug, wenn er die Rechnung nicht innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung begleicht. Für erforderliche Mahnungen wird, neben den Kosten des Postversands, eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10 Euro erhoben.

3. Im Verzugsfalle werden die gesetzlichen Verzugszinsen erhoben.

4. Das Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt wurden. Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, wenn sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

5. Bei Zahlungen aus dem Ausland trägt der Käufer die Kontogebühren.

§ 9 Verpackungs- und Versandkosten

Die Lieferzeit?

 

Ihre Bestellung wird nach Eingang natürlich umgehend von uns bearbeitet. Die Auslieferung der Bestellungen erfolgt täglich.

 

Versandkosten? 

 

Ab einem Bruttobestellwert von 70,00 Euro versenden wir an unsere Privatkunden innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.

Ansonsten gelten folgende Preise:

Versandart

Versandkosten

Versand innerhalb Deutschlands bis zu einem Warenwert von  5,00 Euro

2,00€

Versand innerhalb Deutschlands bis zu einem Warenwert von  20,00 Euro

4,00€

Versand innerhalb Deutschlands unter 70,00 Euro Warenwert mit DHL

5,00€

Bei Bestellung bis 15,00€ Warenwert innerhalb der Europäischen Union Brief mit Nachweis

7,00€

Bestellung von 15,01 bis 50,00€ Warenwert innerhalb der Europäischen Union Paket

14,00€

Bestellung ab 50,00€ Warenwert innerhalb der Europäischen Union Paket

17,00€

Bei Bestellung unter 15,00€ Warenwert außerhalb der Europäischen Union Versand Brief mit Nachweis

7,50€

Bei Bestellung 15,01€ bis 50,00€ Warenwert außerhalb der Europäischen Union Paket

25,00€

Bei Bestellung zwischen 50,01€ und 150,00€ Warenwert außerhalb der Europäischen Union Versand Paket

32,00€

Bestellung ab 150,00€ Warenwert außerhalb der Europäischen Union Paket

39,00€

 

WichtigerHinweis:

Trotz aller Sorgfalt kann es bei der Lieferung zu Schäden beim Transport kommen. Indiesem Fall erstatten wir Ihnen natürlich die beschädigten Artikel kostenlos.

Bitte beachten Sie aber folgende Vorgehensweise:
Transportschäden sind sofort bei Zugang der Ware beim Lieferanten zu reklamieren. Sie informieren anschließend  BDT-Design@online.de über festgestellte Transportschäden. Sollten Sie Ware zurücksenden wollen,informieren Sie uns bitte vorher per e-Mail, Fax oder Telefon.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe.

 

3. Rücksendekosten bei Widerruf nach § 312 d Abs. 1 Satz 1 BGB  

Der Kunde trägt die die Kosten der Rücksendung, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn er bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.

§ 10 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises Eigentum des Verkäufers.

§ 11 Zugesicherte Eigenschaften

Die Beschreibung und Abbildung der Waren und Dienstleistungen im Online-Shop stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar. Dies gilt insbesondere für das Erscheinungsbild der Farben, die zum Teil nur näherungsweise abgebildet werden können und deren Wiedergabe zusätzlich noch von der individuellen PC Einstellung abhängig ist.

§ 12 Datenschutz

Der Verkäufer erhebt vom Kunde ohne dessen Zustimmung nur die Daten, die für die Ausführung der Bestellung und die Vertragsabwicklung notwendig sind. Die Daten werden vom Verkäufer jederzeit vertraulich behandelt und unter keinen Umständen an Dritte verkauft, vermietet oder in anderer Weise überlassen, soweit es für die Abwicklung der vertraglichen Beziehung nicht unbedingt erforderlich ist, wie etwa Angabe von Anschrift und ggf. der Telefonnummer beim Versand. Weitere Einzelheiten hierzu finden Sie im Sewy- Onlineshop unter dem Begriff Sicherheitshinweise. 

 

Die Lieferzeit?

 

Ihre Bestellung wird nach Eingang natürlich umgehend von uns bearbeitet. Die Auslieferung der Bestellungen erfolgt täglich.

 

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten